Spindel Reduktionsrohr

Kundenspezifisch für Drehmaschinen

Vorteile

› Schnelle Montage und Demontage
› Einfaches Anpassen des Stangendurchmessers
› Ermöglicht das Laden von 1-Meter Stangen auch bei kurzer Spindel (800mm)
› Flexibel einsetzbar für Rund-, Sechskant-, Vierkant- und Sondermaterial

Beschreibung

Spindel Um das reibungslose Nachladen zu ermöglichen wird, speziell bei Kurzstangen-Lademagazinen, ein Spindel-Reduktionsrohr benötigt. Da gewöhnlicherweise ist das zuführende Material in der Spindel sehr viel kleiner als der Spindeldurchlass der Drehmaschine. Zusätzlich wird hierdurch eine bessere Führung des geladenen Stangenmaterials erreicht. Passendes Zubehör zu unseren Stangenladern Multi 3000, Multi 3000SL, Samsys Smart, sowie dem Entladeautomat Multi 3000 Remove.

SAMSYS bietet Reduktionsrohre für Zugrohrdurchmesser 38mm bis 100mm. Die Länge des Reduktionsrohres richtet sich nach der Länge des Zugrohres, sowie Spanneinrichtung und dem Spannzylindertyp. Das Spindel Reduktionsrohr besteht aus einem Präzisionsstahlrohr als Trägerrohr (1). Um eine optimale Führung zu gewährleisten werden die hintere (2) und die vordere (3) Führung der Drehmaschine angepasst. Sie montieren das Spindel Reduktionsrohr lediglich mit zwei Schrauben am Spannzylinder. Dadurch ist die Montage, sowie die Demontage mit wenigen Handgriffen in kürzester Zeit möglich. Die POM-Hülsen (4) sind flexibel an den Materialdurchmesser anpassbar. Da Sie nicht für jeden Durchmesser ein Reduktionsrohr lagern müsen, sparen Sie wertvollen Lagerplatz. Zur sicheren Abdeckung und als Spritzwasserschutz ist optional auch eine Wasserwannenverlängerung (5) erhältlich.

Anwendbar für nahezu alle Drehmaschinentypen. Zum Beispiel Mazak, Okuma, DMG Mori, SMEC, Doosan, Nakamura, CMZ, Takamaz uvm.

 

Merkmale Spindel Reduktionsrohr:

Schnelle, einfache Montage und Demontage des Reduktionsrohres.

POM-Hülsen gewährleisten höchst mögliche flexibilität und sparen wertvollen Lagerplatz.

Durch die Wasserwannenverlängerung wird das nach hinten austretende Kühlwasser aufgefangen und wieder in die Wasserwanne der Sapnnzylinders zurückgeführt. Des weiteren dient dient diese auch als Eingreifschutz.

Ermöglicht auch das Laden von zum Beispiel 1000mm Stangen auch bei einer Spindellänge von nur 800mm.

Einsetzbar für Rund-, Sechskant-, Vierkantstangen, sowie Sondermaterial.

 

Hinweis:

Falls Sie Kurzstangen Lademagazine einsetzen, ist das Spindel Reduktionsrohr genau die richtige Lösung für Sie. Aber auch bei anderen Anwendungen kann das einsetzen eines Reduktionsrohres sinnvoll sein, um den Durchlass Ihrer Drehmaschine zu reduzieren.

Um höchst mögliche Performance zu gewährleisten, passen wir alle Reduktionsrohre werden individuell auf Ihre Drehmaschine an.

Kapazität

Zugrohrdurchmesser 38 bis 100 mm

Technische Daten

Größe Modell 25
L=  3020 mm
A = 2600 mm
B = 276 mm
C = 1309 mm
H = 850 – 1300 mm
Gewicht = 850 kg

Größe Modell 32
L = 3680 mm
A = 3260 mm
B = 284 mm
C = 1309 mm
H = 850 – 1300 mm
Gewicht = 900 kg

Größe Modell 37
L = 4222 mm
A = 3800 mm
B = 574 mm
C = 1559 mm
H = 850 – 1300 mm
Gewicht = 950 kg

max. Stangendurchmesser
Stangendurchmesser rund: Ø 5 – 51 mm
Stangendurchmesser sechskant: Ø 5 – 43,5 mm

Ladekapazität Ablage:  305 mm Ø10 mm x 30 Stk.

Druckluft: 5 – 7 kg/cm2

Stromversorgung: 3 Phasen 200 ~ 240 VAC 5 A 50/60 Hz

Können wir behilflich sein?

Rufen Sie uns unter der Nummer 06731 9989950 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontaktformular