ProFeeder Compact von EasyRobotics

Das smarte Lagersystem für automatisierte Prozesse

Kapazität

Mobilität

Option Schwerlast-Räder, Stationär

Seriengröße

Kleine und mittlere Serien

Beschreibung

Der ProFeeder Compact von Easy Robotics ist eine robuste Roboterzelle mit kompakten Abmessungen, die sich problemlos in Ihrer Produktion bewegen lässt.
Hierbei stellt man ProFeeder Compact gesondert vor die zu bedienende Maschine. Anschließend positioniert man einen ER Work oder ein ER Pedestal vor der Maschine. Der Roboter befindet sich auf dem ER Work / ER Pedestal. Zu Beginn nimmt der Roboter Werkstücke aus dem ProFeeder Compact und belädt und entlädt die Maschine. Anschließend lädt er die Werkstücke wieder in den ProFeeder Compact.
Hieraus resultieren für Sie Vorteile wie z.B. mehr Platz in Ihrer Produktion, einer schnellen Anpassungsfähigkeit bei verschiedenen Werkstücken und einer mobilen Roboterzelle.

Durch den einfachen Aufbau der Schubladen des ProFeeder Compact lassen sich ohne große Umrüstarbeiten Werkstücke in verschiedenen Größen und Längen bearbeiten.

Aufbau

Der ProFeeder Compact von Easy Robotics ist eine robuste Roboterzelle mit kompakten Abmessungen, die sich problemlos in Ihrer Produktion bewegen lässt.
Die Zelle ist in 2 verschiedenen Varianten erhältlich. Dabei wird in der Verriegelungsart der Schubladen unterschieden. Einerseits verriegelt die Zelle die Schubladen per Druckluft oder mit einem mechanischen System. Die Verriegelung ist notwendig, um Bediener zu schützen und ein reibungsloses Ablaufen des Programms zu gewährleisten.
Standardmäßig ist der ProFeeder Compact mit 6 Schubladen ausgestattet.
Auf der Oberfläche des ProFeeder Compact sind mehrere Varianten geboten, den Roboter zu befestigen. Auf Grund der verschiedenen Positionierungsmöglichkeiten des Roboters sind ihm im Bewegungszyklus nahezu keine Grenzen gesetzt.
Optional sind für die Zelle GD-Schwerlasträder und eine Dockingstation erhältlich. Dadurch ist der ProFeeder Compact mobil und kann in kürzester Zeit an unterschiedliche Maschinen angebunden werden.

Anwendungsbereich

Der ProFeeder Compact ist im Zusammenspiel mit dem ER Work in nahezu allen Bereichen einer Produktion einsetzbar.
Hierbei kann man die Zelle an CNC-Maschinen oder auch an einfache Förderbänder positionieren.

Durch neueste Technik verbaut in der E-Serie von Universal Robots erschließen sich zudem ganz neue Anwendungsbereiche. Polieren, Schleifen und Messen sind nur wenige von unzähligen Möglichkeiten die Roboterzelle in Ihrer Produktion zu integrieren.

 

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen als zertifizierter Systemintegrator von Universal Robots bei Ihren Projekten!

 

Technische Daten

Maße der Zelle: 780 x 610 x 1083 mm

Maße Ablagetray: 600 x 400 mm

max. Höhe Ablagetray: 127 mm

Anzahl Ablagetrays: 6 Ablagen

max. Gewicht pro Tray: 60 kg

Gewicht Zelle: ca. 200 kg (ohne Roboter)

 

Druckluftanschluss notwenig bei Zentrierung und Verriegelung durch Airlock-System

220V-Anschluss für Roboterarm notwendig

 

Für eine Automation ist ein ER Work von EasyRobotics notwendig.
Auf diesem wird der Roboterarm befestigt. Je nach Abstand und Distanz ist ein UR5/UR5e, UR10/UR10e oder ein UR16e geeignet.
Andere Roboter auf Anfrage.

 

 

Vorteile

platzsparende Zelle: Mit seinen Maßen von 970 x 890 x 1008 mm passt er problemlos an nahezu je Maschine.

intelligentes Lagersystem für Roboteranwendungen: In Kombination mit einem ER Work oder ER Pedestal lässt sich der ProFeeder Compact als Lagerraum oder Zwischenlager genutzt werden. Durch die Mobilität der Zelle kann so der ProFeeder Compact an weitere Maschinen gestellt werden um weiter bearbeitet zu werden.

kollaboratives Arbeiten: Fertige Werkstücke können aus dem ProFeeder Compact entnommen werden während der Roboter mit der Zelle arbeitet. Dies wird durch ein mechanisches oder Druckluftbetriebenes Verriegelungssystem gewährleistet.

einfacher Aufbau: Durch den einfachen Aufbau der Schubladen lassen sich problemlos verschiedene Werkstücke ohne großes Umrüsten bedienen.

Das könnte dir auch gefallen…

Zurück zur Produktübersicht