Hochdruckpumpe Profluid PF70-20DF/-30DF

Beschreibung

Hochdruckpumpe Profluid PF70-20DF/-30DF

Die Hochdruckpumpe Profluid mit Doppelfilterversion haben den Vorteil, dass ihr Prozess nicht unterbrochen werden muss, wenn ein Filter voll ist. Sie können einen Filter einfach mit einem 3-Way-Kugelhahn schließen und den anderen öffnen, um den verschmutzten Filter zu reinigen, ohne das System zu unterbrechen.

Der Profluid PF70-20DF/-30DF wird standardmäßig mit Förderpumpe, Durchflussprüfung, Delta-P-Schalter, Überdruckventil und zwei Filterbeuteln mit einer Feinheit von 25-Mikron geliefert. Die Profluid-Serie mit Doppelfilter eignet sich für CNC-Drehmaschinen und Fräsmaschinen, einschließlich vertikaler und horizontaler Bearbeitungszentren und Gewindebohrzentren.

Die Profluid-Hochdruckpumpen mit Doppelfilter sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt auch eine Serie mit einem Einzelfilter und eine Serie mit einem größeren Arbeitsdruckbereich. Innerhalb dieser Profluid-Serie gibt es immer eine Hochdruckpumpe für Ihre Dreh- oder Fräsmaschine. Unsere Vertreter können Ihnen bei der Auswahl der richtigen Hochdruckpumpe helfen.

 

kontaktieren Sie uns jetzt

 

In jüngster Zeit wuchs das Interesse an Hochdruckflüssigkeit, da Werkzeugmaschinen zu hoher Geschwindigkeit und hoher Präzision tendieren. Bei Niederdruck (unter 14kgf/cm²) enstehen Dampfsperren durch die Schnittgeschwindigkeit der Werkzeugmaschinen. Dadurch folgt eine Blockierung der Schneidflüssigkeit. Die Schneidflüssigkeit verliert Ihre Funktion, bevor es durch Verdunstung in die Schneidzone gelangen kann. Andererseits kann Schneidflüssigkeit unter hohem Druck (über 20kgf/cm²) die Schneidzone erreichen. Folgendes können Sie damit erreichen :

  1. Reibungslose Schmierung und Kühlwirkung
  2. Die Schnittfähigkeit wird verbessert
  3. Verbesserung der Werkzeugstandzeit durch Beseitigung des Phänomens des Spannachschneidens
  4. Verbesserung der Schnittflächenrauhigkeit
  5. Glatte Spanabfuhrwirkung
  6. Entgratungseffekt
  7. Glattschnitt und Verbesserung der Schnittfähigkeit bei Sonderverfahren wie Tieflochbearbeitung und schwierig zu schneidende Materialverarbeitung

Ein Vergleich zwischen einer herkömmlichen Schneidflüssigkeit und einer 70kgf/cm² Hochdruck-Schneidflüssigkeit zeigt folgendes Ergebnis:

  • 20% Reduzierung der Zykluszeit aufgrund einer Verbesserung der Schnittgeschwindigkeit und des Vorschubs
  • 50% Verbesserung der Werkzeuglebensdauer

Merkmale beim Bohren, Aufbohren usw.:

  • Die Schneidflüssigkeit wird einer Bearbeitungsstelle mit dem höchsten Druck zugeführt.
  • Die Späne werden durch reflektierten Druck und Schneidflüssigkeit effektiv aus einer tiefen Bohrung ausgetragen.
  • Der Bohrer kann eine schwierigere Bearbeitung durchführen und somit die Arbeitszeit reduzieren.
  • Die Lebensdauer des Werkzeugs wird im Vergleich zur Verwendung von Niederdruck-Schneidflüssigkeit deutlich erhöht.

Merkmale beim Drehen:

  • Das direkte Sprühen von Schneidflüssigkeit an eine Bearbeitungsstelle wird eine stark reduzierte Wärmezone erzeugen.
  • Je nach Anwendung kann eine schneidende hydraulische Keilwirkung erzeugt werden. Dadurch wird  der Werkzeugverschleiß durch Kühlung der Kontaktzone zwischen Span und Werkzeug reduziert.
  • Das Zerspanen von Spänen in kleine Stücke erhöht die Spanabfuhrkapazität. Somit verhindern wir das Nachschneiden von Spänen. Dies hat eine höhere Lebensdauer des Werkzeugs zur Folge.

Technische Daten

Modell PF70-20DF
Motor: 3.7 kW
Kapazität: 17 l / min
Arbeitsdruck: 70 bar
Abmessungen: 700x940x1340 mm
Gewicht: 285 kg
Farbe: Dunkelgrau

Modell PF70-30DF
Motor: 5.5 kW
Kapazität: 25 l / min
Arbeitsdruck: 70 bar
Abmessungen: 700x940x1340 mm
Gewicht: 300 kg
Farbe: Dunkelgrau

 

Vorteile

  • Bessere Prozesskontrolle
  • Längere Standzeit von Werkzeugen
  • Höhere Bearbeitungskapazität
  • Bessere Oberflächenqualität
  • Weniger Gratbildung
Zurück zur Produktübersicht