Haftgreifer Gecko von OnRobot

KOMPAKTER, SPURENFREIER GECKO SINGLE PAD-HAFTGREIFER

Kapazität

Greifer Typ

elektrisch

Beschreibung

Gecko Greifer

Der Haftgreifer (SP) ermöglicht die Nutzung der innovativen Gecko-Haftgreifertechnologie in Anwendungen auf kleiner Fläche. Solche Flächen welche bisher nicht automatisiert werden konnten. Die von Geckos inspirierte Hafttechnologie bietet präzises, spurenfreies Greifen. Selbst bei porösen Werkstücken funktioniert diese Technologie. Zum Beispiel sind Leiterplatten oder bei glänzenden Oberflächen zu nennen. Eine Reinigung ist nicht erforderlich. Die drei unterschiedlichen Gecko Single Pad Gripper (SP1, SP3 und SP5) sind benannt nach ihrer Nutzlast in Kilogramm. Selbstverständlich ist Anwendung der Gecko Greifer mit führenden Leichtbaurobotern und Cobots möglich. Das kompakte Single-Pad-Design ermöglicht, selbst bei engen Platzverhältnissen, eine einfache Zugänglichkeit zum Werkstück. Da keine Elektronik oder Luftzufuhr benötigt wird, ist der Gecko SP eine kostengünstige Plug-and-Play-Lösung.

Der Gecko Greifer hinterlässt keine Spuren auf Glas. Somit entfällt die manuelle Reinigung. Dies bedeutet einen höheren RoI und geringere Betriebskosten.

Nahtlose Integration in den Roboter Ihrer Wahl. Zum Beispiel Universal Robots, Nachi, Doosan, Yaskawa, TM Robot, Kawasaki, ABB, Kuka, Hanwha, Fanuc.


kontaktieren Sie uns jetzt

Funktionsweise
Durch die simple Anbindung der Greifer und die Bedienung und Programmierung über das eigene URCap (gilt nur für Universal Robots) sind die Greifer in kürzester Zeit einsatzbereit.
Zudem wird die Anbindungszeit durch das OnRobot Schnellwechselsystem Quick Changer und Dual Quick Changer reduziert.

Merkmale des  Gecko Greifer
Der Gecko Greifer SP ermöglicht die Automatisierung auch bei flachen, glänzenden oder porösen Werkstücken. Das Greifer der Werkstücke erfolgt völlig spurenfrei und ohne Strom oder Luftzufuhr. Der Gecko SP ist in drei Größen erhältlich, SP1, SP3 und SP5. Die Bezeichnung der Gecko Greifer richtet sich nach der Nutzlast des Greifers in Kilogramm. Somit können sie unterschiedliche flache, glatte, glänzende oder perforierte Oberflächen greifen. Da die Technologie selbst auf hochglänzenden Oberflächen keine Spuren hinterlässt, entfällt ein Reinigungsschritt in den Fertigungsprozessen. Dies ist eine Zeiterparnis und steigert die Produktionsleistung. Der Gecko SP kann selbst poröse Werkstücke wie Leiterplatten, Aluminiumgewebe oder Kopfdichtungen greifen.

 

Technische Daten

SP1
Nutzlast max.1 kg
Vorspannung min.: 3 N
Vorspannung mittel: 7 N
Vorspannung max.: 11 N
Ablösungszeit 100-1000ms
Schutzklasse: IP 42
Abmessungen: 69 x 71 mm
Gewicht: 0,267 kg

SP3
Nutzlast max.3 kg
Vorspannung min.8 N
Vorspannung mittel 20 N
Vorspannung max. 32 N
Ablösungszeit 100-1000ms
Schutzklasse: IP 42
Abmessungen: 69 x 71 mm
Gewicht: 0,297 kg

SP5
Nutzlast max.5 kg
Vorspannung min.12 N
Vorspannung mittel 29 N
Vorspannung max. 46 N
Ablösungszeit 100-1000ms
Schutzklasse: IP 42
Abmessungen: 69 x 71 mm
Gewicht: 0,318 kg

Kompatibilität
Universal Robots, Nachi, Kuka, Yaskawa, Fanuc, Doosan, Kawasaki, Hanwha, ABB, TM Robot

Erforderliche Option für die Montage am Roboter (eine davon):
– Einzelner Schnellwechsler – Roboterseite
– Dualer Schnellwechsler – Roboterseite

Erforderliche Option für den Anschluss an den Roboter (eine davon):
– Direkter Anschluss am Werkzeugflansch
– Anschlusskit mit Compute Box

 

Vorteile

  • Kompakt, leicht und flexibel
  • Keine Kabel und keine Luftzufuhr erforderlich
  • Spurenfreies Greifen glänzender Werkstücke ohne anschließende Reinigung
  • Verfügbar für Nutzlasten von 1 kg, 3 kg und 5 kg
  • Leistungsstarkes Greifen pöröser Werkstücke
Zurück zur Produktübersicht